Geld verdienen mit Aktien


Mit Aktien können Sie Ihr Geld vermehren. Damit Sie an der Börse mit Aktien Geld verdienen können, müssen Sie sich mindestens grundlegendes Börsenwissen aneignen. Dabei sollten Sie folgende Faustregel beachten: Je häufiger Sie Aktien verkaufen und kaufen wollen, umso mehr Wissen ist nötig. Außer Basiswissen benötigen Sie zudem Erfahrung, wenn Sie mit Aktien Geld verdienen wollen.

Tipps für den Einstieg mit Aktien

Als Anfänger ist es von großer Wichtigkeit, dass Sie langsam anfangen erste Erfahrungen zu sammeln. Besonders als Neuling müssen Sie Risiken vermeiden. Gehen Sie es langsam an und erwarten Sie nicht zu viel. Zu hohe Erwartungen enden meistens schnell mit Enttäuschungen und Verlusten. Um risikolos erste Erfahrungen zu sammeln, ist es Ihnen zu empfehlen, ein Musterdepot zu eröffnen. Ein Musterdepot ermöglicht es Ihnen, erste Erfahrungen zu sammeln, ohne Echtgeld investieren zu müssen. Sie können Ihr echtes Geld nicht verlieren, doch  handelt es sich bei Ihren Gewinenn auch nur um virtuelles Geld.

Kurzfristig oder langfristig mit Aktien Geld verdienen?

Als Erstes müssen Sie sich entscheiden, ob Sie langfristig oder kurzfristig mit Geld mit Aktien verdienen möchten. 

Methode 1: Kurzfristig Geld verdienen mit Aktien

Eine Möglichkeit an der Börse Geld zu vermehren, ist, dass Sie durch häufiges An- und Verkaufen von Aktien versuchen, hohe Gewinne zu erzielen. Diese Variante des Aktienhandels wird Trading genannt. Trading verspricht Ihnen hohe Renditen, ist aber eine der riskantesten Varianten, Ihr Geld zu vermehren. Die Risiken basieren einerseits auf hohen Wertschwankungen.

Des Weiteren werden auch sogenannte Hebelprodukte gehandelt. Die Hebelwirkung kann nicht nur Ihren Gewinn, sondern auch Ihren Verlust vervielfachen. Vor allem, wenn Sie als Anfänger gerade in den Börsenhandel einsteigen, fehlt Ihnen die Erfahrung, Muster einwandfrei erkennen zu können.

Verlustrisiken können Sie durch Social Trading minimieren. Nahezu alle großen Broker bieten Ihnen Social Trading an. Beim Social Trading können Sie Geld verdienen mit Aktien, indem Sie erfolgreiche Trader kopieren. Als Anfänger profitieren Sie von den Erfahrungen und dem Wissen erfolgreicher Profis.

Das Prinzip ist simpel. Alle Anleger legen Ihre Aktienkäufe und Verkäufe und Ihre Strategie offen. Sie haben die Möglichkeit, die Historie verschiedener Trader zu prüfen, um zu erkennen, ob und wie lange der Trader schon erfolgreich mit Aktien sein Geld vermehrt. Falls Sie Interesse haben, können Sie einen erfolgreichen Trader kopieren.

Verdient er mit einem Trade, verdienen auch Sie Geld! Allerdings müssen Sie sich darüber bewusst sein, dass sich auch ein erfolgreicher Trader auch irren kann. Tritt dieser Fall ein, verlieren auch Sie Ihr investiertes Geld.

Methode 2: Langfristig Geld verdienen mit Aktien

Langfristig können Sie Ihr Geld vermehren, indem Sie Kapital einmalig in Aktien anlegen und ihre erzielten Gewinne kontinuierlich weiter in Aktien investieren. Bei dieser Variante koennen Sie mit dem Zinseszinseffekt Geld verdienen mit Aktien. Dies bedeutet einfach ausgedrückt, dass Sie Ihre Gewinne kontinuierlich ihr Geld vermehren lassen.

Von Methode 1 unterschiedet sich diese Möglichkeit, Geld zu verdienen mit Aktien dadurch, dass Sie nicht sofort Geld an der Börse verdienen. Stattdessen richten Sie den Fokus darauf, auf das Reinvestieren Ihrer Gewinne und den langfristigen Vermoegensaufbau

Langfristige Investitionen in Aktien bieten Ihnen gegenüber kurzfristigen Anlagen mehrere Vorteile. Anders als beim mehrmaligen Trading ist der Zeitaufwand für die einmalige Investition und die Wiederanlage Ihrer Renditen deutlich geringer. Sie bauen sich aus Ihrem Vermögen ein passives Einkommen auf und Ihr Kapital bleibt weiterhin angelegt.

Einige Faktoren müssen Sie zwingend beachten. Nur die Gefahren und Risiken, die an der Börse lauern zu kennen, ist nicht ausreichend. Finden Sie eine Anlagestrategie, die zu Ihnen passt, wenn Sie mit Aktien Ihr Geld vermehren wollen. Sie benötigen eine Strategie, anstatt nach Intuition planlos Geld in Aktien zu investieren.

Sie sollten nur das Geld in Aktien investieren, welches Sie in absehbarer Zeit nicht benötigen. An der Börse gibt es keinen Anfängerschutz. Deshalb müssen Sie, bevor Sie Kapital in Aktien anlegen, das nötige Wissen erwerben.

Lassen Sie sich nicht von Ihrem Vorhaben abbringen, wenn Sie die Entscheidung getroffen haben, langfristig passiv Geld zu verdienen mit Aktien. Ihre Ersparnisse in Aktien anzulegen, bewahrt Ihre Ersparnisse davor, auf einem Konto von der allgegenwärtigen Inflation kontinuierlich weiter entwertet zu werden. Um ihr Geld zu vermehren, sollten Sie unbedingt einen Teil Ihrer Ersparnisse langfristig in Aktien investieren.